B-Junioren 2017/18

27Sep 2017
A-Junioren

Am Sonntag ging für uns die Reise nach Barchfeld. Zwar führten wir durch Elias in der 3. Minute und Nico in der 21. Minute 0:2, aber beruhigend war dies nicht. In den gesamten ersten 40 Minuten war das Defensivverhalten der Mannschaft (ausgenommen Jonas und Fabian) eine Katastrophe. Folgerichtig erzielten die Gastgeber in der 36. Minute […]

18Sep 2017
A-Junioren

Gestern war der JFC Nesse-Apfelstädt zu Gast. Von Beginn an war es von beiden Mannschaften ein zähes und fahriges Spiel. Die Gäste gingen in der 22. Minute mit 0:1 in Führung. Durch Nico in der 30. Minute konnten wir zum 1:1 Halbzeitstand ausgleichen. Im zweiten Abschnitt zeigte die Mannschaft ein anderes Gesicht und erarbeitete sich […]

11Sep 2017
A-Junioren

Am vergangenen Mittwochabend bestritten wir, mindestens  ab der 2. Halbzeit,  ein Flutlichtspiel in Behringen. Diesmal waren die Jungs von der ersten Minute hellwach und hochkonzentriert. So führten wir bereits nach acht Minuten folgerichtig und hochverdient mit 0:3. Ähnlich ging es bis zum Halbzeitpfiff auch weiter. Carlos sowie Elias (mit einem sehenswerten Fernschuss),  schraubten das Ergebnis […]

28Aug 2017
A-Junioren

Am Sonntag meinte es der Spielplan gut und es ging in den Thüringer Wald nach Tambach, zum Vizemeister der letzten Saison in unserer Staffel. Das Punktspiel verlief ähnlich wie das Freundschaftsspiel vor drei Wochen. In der ersten Hälfte war es ein Spiel auf Augenhöhe, in der zweiten Halbzeit konnten wir das Ergebnis dann deutlich gestalten. […]

22Aug 2017

Am Sonntag hieß unser Gegner in der ersten Pokalrunde Union Friemar aus der Kreisoberliga. Eine böse Überraschung gab es schon vor Spielbeginn, da wir 11er Feld spielen mussten, was der KFA für den diesjährigen Pokalwettbewerb so festgelegt hatte. Bevor das Abenteuer begann, durften wir noch Nico ehren. Er wurde letzte Saison mit 38 Treffern Torschützenkönig […]

14Aug 2017
A-Junioren

Am Sonntag war die Mannschaft von Grün-Weiß Stockhausen bei uns zu Gast. Leider konnte das Spiel erst mit 35 minütiger Verspätung beginnen, da der angesetzte Schiedsrichter nicht erschien. Kurzfristig sprang Valentin Fliedner ein, hierfür ein großes Dankeschön. Die Eintracht war von der ersten Minute spielbestimmend und ging nach einer Ecke und Direktabnahme von Elias verdient […]