12. Eintracht - Gedächtnisturnier

Auswärtssieg in Behringen und Staffelsieg!!!

Im heutigen Nachholespiel beim FSV Behringen ging es für unsere Farben nicht nur um einen Sieg, sondern um Großes, den Staffelsieg!

Dementsprechend motiviert und fast in Bestbesetzung, Jason fehlte krankheitsbedingt, gingen die Jungs in das Spiel. Wir führten schnell mit 0:2, doch kam Behringen durch einen Freistoss postwendend zum Anschlusstreffer.

In einer von behringer Seite ruppig aber nicht unfair geführten Partie, mussten unsere Spieler auch körperlich dagegen halten. Leider kamen vom rauchenden Heimtrainer nur unqualifizierte Äußerungen Richtung Schiedsrichter und Gästespieler. Beide ließen sich zum Glück davon nicht beeindrucken.

Mit dem ersten Angriff der zweiten Halbzeit, glich Behringen aus. Unsere Antwort folgte zwei Minuten später.

Noch einmal konnte der Gastgeber ausgleichen. Doch Dome stellte den Sieg mit einem Doppelschlag sicher.

Auch wenn damit der Staffelsieg sichergestellt wurde, wartet am Sonntag mit Tambach als Tabellenzweiter ein sehr guter Gegner auf uns und wir möchten gern die Saison ungeschlagen beenden.

Hierzu würde sich die gesamte Mannschaft über reichlich Unterstützung freuen.

Tore: 0:1 Nico 05.M., 0:2 Carlos 12.M., 1:2, 2:2 37.M., 2:3 Nico 39.M., 3:3 52.M., 3:4 und 3:5 Dome 54.M., 63.M.

Aufstellung: Fabian- Marlon, Jonas, Lynnart- Nico, Elias, Carlos, Iwan- Dome

im Laufe der 2. Halbzeit kamen Tobias, Cora, Gilbert und Jeremy zum Einsatz

50 Jahre Eintracht Gotha – 23. Pfingstturnier
Pressemitteilung TA 02.06.2017

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Menü