Am Samstag holten wir aufgrund von Terminproblemen im Dezember unsere Weihnachtsfeier der B-Jugend nach. Natürlich bedauerten wir, dass wir dadurch nicht an unserem Familiensporttag in der Sporthalle der Herzog-Ernst-Gesamtschule teilnehmen konnten.
Treffpunkt war 15 Uhr mit elf Spielern, zwei Vätern und mich die Paintballanlage in Gräfenhain. Nach kurzer Einweisung spielten wir zwei Stunden in zwei Teams 7 gegen 7. Hier setzte sich das Team Jung gegen Alt nach hartem Kampf über fünf Runden mit 3:2 durch.

In der Zwischenzeit bereiteten einige fleißige Hände – andere waren ja in der Halle auch aktiv – in unserem renovierten Vereinsheim das Essen vor. So konnten sich alle nach unserem Eintreffen gegen 18:00 Uhr ordentlich stärken. Nach einer kurzen Ansprache und Auswertung der erfolgreichen Hinrunde meinerseits, folgte der nächste Höhepunkt.

Dank unseres Sponsors Silvio Ströer konnte jedem Spieler und dem Trainerteam ein Trainingstop überreicht werden.
Hierfür ein großes Dankeschön, ebenso an die fleißigen Helfer an diesem Abend. Auch unsere Mitglieder vom Club der 100 ermöglichen  u.a. derartige Veranstaltungen, bei denen wir uns ebenfalls sehr bedanken möchten.

Den restlichen Abend wurde fleißig gewürfelt und gedartet.

Hans Klein

 

, , , , , , , ,
Eintracht
Eintracht Gotha – SG Mühlberg 3:1
Familiensporttag
Familiensporttag bei Eintracht am 17.02.2018

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Menü